Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Wegweisend.
Nicht nur beim Navigationssystem.

Der neue Polo. Jetzt bei uns Probe fahren.

Erleben Sie, wie der innovative Allrounder mit neuer Technik, modernen Fahrassistenzsystemen, neuem Design und vielen Individualisierungsmöglichkeiten Intelligenz und Emotion auf schönste Weise verbindet. Die Evolution des Erfolgskonzepts steckt voller Highlights - innen und außen.

So haben Sie auf dem Active Info Display mit 26 cm (10,25 Zoll) Bilddiagonale¹ Fahr- und Fahrzeugdaten stets im Blick. Auf dem neuen 20,3-cm(8 Zoll)-Infotainment-Display¹ steuern Sie Unterhaltung und Navigation intuitiv. Und durch das geöffnete Panorama-Ausstell-/Schiebedach¹ können Sie den Himmel ungehindert betrachten.

Dazu steht die athletische Formensprache des Polo - mit tief liegender Seitenlinie, dynamischen Sicken sowie neuer Front und neuem Heck - unglaublich gut aus. Und Sie sehen: Eine Probefahrt mit dem neuen Polo lohnt sich. Wir freuen uns auf Sie.

Die Assistenzsysteme im neuen Polo:

Sicherheit braucht viele Helfer. Im neuen Polo können Ihnen im Rahmen ihrer Systemgrenzen viele Serienmäßige und optionale Fahrerassistenzsysteme und Sicherheitsausstattungen behilflich sein. Und die optionalen Parkassistenzsysteme¹ im neuen Polo können Ihnen den Parkvorgang kinderleicht machen.

Müdigkeitserkennung¹

Sie werden unterwegs langsam müde, halten das Lenkrad starr und lenken nur noch abrupt. Die Müdigkeitserkennung kann innerhalb der Systemgrenzen dieses untypische Fahrverhalten erkennen und Ihnen mit einem Signal empfehlen, eine Pause einzulegen.

"Park Assist"

Der auf Wunsch erhältliche Parklenkassistent "Park Assist", die mit Rangierbremsassistenten ausgestattete optionale Einparkhilfe und die Rückfahrkamera "Rear View"¹ können innerhalb der Systemgrenzen helfen, bequemer und komfortabler einzuparken.

"Front Assist"

Das Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung warnt innerhalb der Systemgrenzen bei einer kritischen Verkehrssituation, kann automatisch den Bremsvorgang einleiten und so helfen, Unfälle mit Personen zu vermeiden.

Der neue Polo Beats.

Vornehme Bässe. Im neuen Polo beats adeln ein 8-Kanal-Verstärker, sechs Lautsprecher und ein Subwoofer des Audiospezialisten Beats Electronics mit druckvollen 300 Watt den Musikgenuss. Das "beats"-Logo findet sich außerdem auf dem Einstiegsleisten und den Sportsitzen. Auch im Exterieur-Design macht er mit den 16-Zoll-Leichtmetallrädern "Torsby", Außenspiegelgehäusen in differenzierter Lackierung und unverwechselbarem "beats"-Branding keine Kompromisse. Alles über den neuen Polo beats erfahren Sie bei uns und Sie können ihn danach gleich Probe fahren.

Hier gibt´s den neuen Polo in Action:

  • ¹ Optionale Sonderausstattung.
    Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
Kontaktformular
zum Kontaktformular
Konfigurator